(0 item) - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 

 

Cantina Ascheri

 



Das Weingut „Cantine Ascheri Giacomo“ liegt im Zentrum der Stadt Brà in der Provinz Cuneo in der italienischen Region Piemont. Es wurde im Jahre 1880 gegründet und ist noch immer in Familienbesitz. Heute wird es von Matteo Ascheri geführt, der vom Önologen Giuliano Baghino und dem Agronomen Edoardo Monticelli unterstützt wird. Die „Osteria Murivecchi“ (Restaurant) und ein Hotel ist angeschlossen. Die Weinberge umfassen 28 Hektar Rebfläche rund um die Gemeinden La Morra und Serralunga d’Alba im Herzen des Barolo-Bereiches. Es gibt eine große Palette von DOC- bzw. DOCG-Weinen. Dies sind Barbera d’Alba (Fontanelle), Barolo (Sorano, Sorano Coste & Bricco, Vigna dei Pola), Dolcetto d’Alba (Vigna Nirane, Vigna San Rocco), Langhe, Nebbiolo d’Alba (Bricco San Giacomo) und Roero (Arneis Christina Ascheri). Die Weine entstehen je nach Lage der Weinberge in den drei Gütern Montalupa (Brà), Rivalta (La Morra) und Sirano (Serralunga). Die Weine werden in großen Eichenholzfässern (nicht in Barriques) ausgebaut.

Liste  Gitter 

10 Artikel

pro Seite

Liste  Gitter 

10 Artikel

pro Seite